Home | Referenzen | Kontakt |

CONSULTING ] PLANUNG ] [ BAUKOORDINATION ]

 

 

Seit 15. Jänner 1999 ist das Bauarbeitenkoordinationsgesetz (BauKG) in Kraft. Jeder private und gewerbliche Bauherr ist demnach gesetzlich zur Bestellung eines Baukoordinators verpflichtet.  Das gilt bis auf wenige Ausnahmen für jedes Bauvorhaben.

Planungskoordination: Die plan-werkstatt betreut Ihr Projekt bereits in der Planungsphase im Sinne der gesetzlichen Anforderungen und erstellt einen individuellen SIGE-Plan speziell abgestimmt auf Ihr Bauvorhaben.

Baukoordination: Die plan-werkstatt steht für Sicherheit am Bau und die Gewährleistung sämtlicher notwendiger, den gesetzlichen Anforderungen entsprechenden Maßnahmen, für die Sicherheit der Arbeitnehmer auf  Baustellen. Ebenso überwachen und fördern wir in Ihrem Auftrag den Bauablauf und einen entsprechenden Arbeitsfortschritt.

Warum gewerbliche Bauherren und auch Baumeister, Architekten, Bauträger, Bauunternehmen einen externen Baukoordinator beauftragen: Wird ein Baukoordinator aus dem eigenen Unternehmen bestellt, bleibt die Haftung im Unternehmen. Darüber hinaus zeigt die jahrelange Erfahrung, dass externe Kontrollen effektiver sind. Hingegen werden interne Kontrollen sehr oft nicht gründlich genug durchgeführt und in vielen Fällen von der Belegschaft nicht ernst genommen.                         

Die plan-werkstatt berät Sie gerne!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(c) Iris Furtlehner

 

(c) Iris Furtlehner